Der Lions Club Strausberg hat den Verkauf gestartet seines erfolgreichen Adventskalenders nunmehr im siebten Jahr mit einer Auflage von 4.000 Stück und zum unveränderten Verkaufspreis von 5 EUR. In diesem Jahr sind mehr als 230 Gewinnpreise enthalten mit einem Gesamtwert von über 20.000 EUR. Verkauft wird der Kalender u.a. in 16 Filialen der Sparkasse MOL, 11 Filialen der Bäckerei Hennig, sowie im lokalen Buchhandel und beim Getränkemarkt. Bei Bestellung entsprechender Stückzahl ist ein Versand möglich. Anfragen diesbezüglich sind zu richten an: info@lionsclub-strausberg.de

Die Veröffentlichung der Gewinnzahlen erfolgt täglich auf der Homepage vom Lions Club Strausberg (www.lionsclub-strausberg.de) und im Fernsehen des ODF-TV, sowie in der Wochenendausgabe der Märkischen Oderzeitung (MOZ) und des BAB Lokalanzeigers.

Mit den Einnahmen des Verkaufs vom Adventskalender füllt der Lions Club Strausberg seinen ‚LIONS-Pott‘ auf. Seit 2012 werden aus dem ‚LIONS-Pott‘ Schulprojekte gefördert mit bis zu 500 EUR. So konnten bisher gut 70 Projekte von Schulklassen unterstützt werden mit über 25.000 EUR an Fördergeldern aus dem ‚LIONS-Pott‘. Gefördert wurden Projekte zur Entwicklung sozialer Kompetenz, Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtprävention, sowie naturwissenschaftliche Experimente, Geschichts-, Kultur- und Umweltprojekte. Zurzeit läuft noch die Bewerbungsfrist des aktuellen Schulförderjahres bis zum 16.12.2016. Bewerben können sich alle Schulklassen im Landkreis Märkisch Oderland der Klassenstufen 5 bis 9. Bewerbungsunterlagen und weitere Information sind zu finden auf der Homepage vom Lions Club Strausberg unter der Rubrik „LIONS-Pott – Unser Schulförderprogramm“.

Fragen zum Adventskalender, dem LIONS-Pott oder zum Lions Club Strausberg beantwortet Ihnen gerne der Präsident (2015-17) Dr. Oliver Voigt telefonisch unter 0172-3852676 oder per Email ovoigt@gmail.com

 

Allen eine besinnliche Adventszeit wünscht der LIONS CLUB STRAUSBERG!