Am 10. Dezember 2016 besuchten 18 geflüchtete Kinder das Kinder Musical Theater in der Urania.
Sie waren schon vorher ziemlich aufgeregt und gespannt was im Wunderland so alles passiert.
Gespannt verfolgten sie die abenteuerliche Reise Sie erfuhren das es nicht reicht, Träume zu träumen, sondern sie sollen wahr werden. Alice musste viel Mut beweisen um die unterdrückten Bewohner von dem Bösen zu befreien. Die Geschichte zeigte ihnen , dass Träume wahr werden können – eine Botschaft – heute so wichtig wie nie zuvor. Für die Kinder wichtige Erkenntnisse für ihre Zukunft in einer ganz anderen kulturellen Welt.
Danke an die Urania e. V. für das Sponsoring
Renate Grandke
LC-Berlin-Preußen von Humboldt
Kabinettsbeauftragte für Integration/interkulturelle Aufgaben