Distrikt Governer Farbian Rüsch und Lions Club Präsident Daniel Priebs übergeben Schecks für drei gemeinnützige Projekte aus den Reinerlösen der 12. Brandenburgischen Wassermusiken.

Ein brillantes Kulturerlebnis konnten die Besucher der 12. Brandenburgischen Wassermusiken am Wochenende auf der Regattastrecke am Beetzsee erleben. Das Symphonieorchester des Brandenburger Theaters mit dem Dirigenten Daniel Huppert und der Solistin Naroa Intxausti verzauberten das Publikum mit dem diesjährigen spanischen und lateinamerikanischen Programm. Gute und ausgelassene Stimmung herrschte schon vor Konzertbeginn vor der Bühne mit Livemusik einer Jazzband und bei leckerem Catering. Alles war perfekt: Konzert, Rahmenprogramm und das Wetter. Der Lions Club Brandenburg an der Havel kann stolz sein auf diese von ihm vor 12 Jahren ins Leben gerufene Kulturereignis und auf die gute und gewachsene Zusammenarbeit mit der Brandenburger Theater GmbH. So verwundert es auch nicht, dass der Lions Club Brandenburg an der Havel und die Brandenburger Theater GmbH informierten, dass der Termin der nächsten Brandenburgischen Wassermusiken mit dem 18. August 2018 bereits feststeht und der Kartenverkauf am 01.12.2017 beginnt. Neben der Oberbürgermeisterin unserer Stadt, die die Gäste zu Veranstaltungsbeginn begrüßte, war auch der Lions Distrikt Governer Fabian Rüsch aus Rostock angereist. Er übergab mit Lions Club Präsident Daniel Priebs drei Schecks zu je 3000 Euro aus den Reinerlösen des Abends an gemeinnützige Projekte. „Nach dem Konzert, ist vor dem Konzert“, für den Lions Club und der Brandenburger Theater GmbH beginnen nach Auswertung der Veranstaltung die Vorbereitungen für die nächsten Brandenburgischen Wassermusiken und die Auswahl der zu unterstützenden gemeinnützigen Projekte. Die Planung und Realisierung der Brandenburgischen Wassermusiken ist dank der Unterstützung treuer Sponsoren möglich, denen an dieser Stelle herzlich Danke gesagt wird. Vielen Dank auch an alle Besucher der Brandenburgischen Wassermusiken 2017 die mit ihrem Kartenkauf ebenfalls einen Beitrag zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.